SOME SUGGESTIONS

VERONA AUF ZWEI RÄDERN

120 €

Verona auf zwei Rädern

Diese Radtour ist eine Reise in die Geschichte entlang unseren Fluss und durch die Innenstadt, auf der Entdeckung von den zahlreichen Kunstwerken in Verona, von den wichtigsten Persönlichkeiten aus unserer Vergangenheit und von unseren Traditionen. Sie werden nicht nur entlang die Straßen und die Plätze des Zentrums und entlang die Etsch  fahren, sondern auch weiter zu Gebieten, die außerhalb der traditionellen touristischen Routen stehen und die Sie nicht vergessen werden.

Anfangspunkt und Ende der Fahrradtour ist Piazza Brà mit der weltberühmten Arena, wo jeden Sommer die Opernfestspiele stattfinden. Aus der Römerzeit, die im 1. Jahrhundert vor Christus begann, stammen die Struktur der Stadt und viele Monumente, wie das Amphitheater, das Römische Theater und die Steinerne Brücke, die heutzutage immer noch verwendet werden, so wie andere, z. B. Porta Borsari und der Gavi Bogen, die sehr gut erhalten sind. Die Basilika von San Zeno, die Kathedrale, der Palazzo della Ragione mit seinem faszinierenden Innenhof und der Lamberti Turm sind die wertvollsten Zeugnisse aus der mittelalterlichen Epoche. Eine bedeutende Rolle hat auch die Familie Della Scala gespielt, die im 14. Jahrhundert in Verona herrschte. Aus dieser blühenden Zeit stammen Castelvecchio und die Skaligerbrücke, die Skaligergebäude in der Innenstadt und die wunderschönen Arche Scaligere, die Familiengräber. Während der vier jahrhundertlange Venezianischen Herrschaft wurden schöne Gebäude und eine Stadtmauer errichtet, die im 19. Jahrhundert von den Österreichern renoviert und ergänzt wurde.
Diese Radtour ist in Zusammenarbeit mit Simonetta Bike Tours.

HAUPTSEHENSWÜRDIGKEITEN

PRAKTISCHE AUSKÜNFTE

ART VON STADTBESICHTIGUNG

DAUER DER TOUR: max 3 Stunden TRANSPORTMITTEL: Die ganze Tour ist mit dem eigenen Fahrrad. Auf Wunsch kann man ein Fahrrad leihen. GEEIGNET FÜR: Kleine Gruppen, Familien *Einige Stellen sind nicht ganz flach und es gibt einige Stufen.

ZUSÄTZLICHE KOSTEN

Keine Eintritte gegen Bezahlung vorgesehen.

PARKING

TOURISTISCHE BUSSE: für alle Auskünte: www.amt.it AUTO: Parkplatz Arena, Parkplatz Cittadella, Parkplatz Isolo, Parkplatz Centro. Von den Parkingplätzen bis zur Arena (Piazza Brà): 10-15 Gehminuten.

MÖGLICHE SPRACHEN

DIE TOUR IST IN FOLGENDEN SPRACHEN MÖGLICH: Italienisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Holländisch, Portugiesisch, Finnisch und Japanisch. Fragen Sie nach der von Ihnen gewünschten Sprache.

LÄNGER IN VERONA

UM DEN TAG ZU ERGÄNZEN: die Basilika des Heiligen Zeno, die Kirche von S.Anastasia, der Dom, das Museum von Castelvecchio, die Galerie der Modernen Kunst. Entdecken Sie die Spuren von den verschiedenen Herrschaften und Kulturen, die unsere Stadt so schön gemacht haben: die Zeit der Römer, das Mittelalter, die Venezianische Epoche oder die Herrschaft der Habsburger. FÜR JENE, DIE EINEN TAG MEHR HABEN: Gardasee, Soave, Valpolicella, die Reisroute.

Die Route kann in Notfällen geändert werden. ASSOGUIDE ist für Änderungen der Öffungszeiten der unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten nicht verantwortlich. Kontrollieren Sie die genauen Tarife auf die Seite TARIFE.

BITTE RESERVIEREN SIE DIE TOUR

Kontaktieren Sie uns unter Angabe Ihrer Präferenzen


Wählen Sie den Tag Ihrer Tour


Spezifischer Tourplan


Telefon



Ich ermächtige die Verarbeitung von Daten (Gesetzesdekret 196/2003). Ich erkläre, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe.