VALPOLICELLA

120 €

Valpolicella


Das “Tal zahlreicher Weinkellereien” ist ein fruchtbares Land. Die dort produzierten großzügigen Rotweine (z.B. Amarone) waren schon von den alten Römern bekannt und geschätzt.
Das heutige Gebiet bietet ein Mosaik von drei Tälern, fünf Dörfern an und überall sieht man Weinberge, Denkmäler, Pfarrkirchen und Villen. Hier mischen sich der Reiz einer Stadt mit einer zweitausendjährigen Geschichte mit der Atmosphäre mittelalterlicher Dörfer wie San Giorgio.

Das Valpolicella liegt im westlichen Teil der Provinz, zwischen Etsch und der Lessinischen Hochebene.
Wir empfehlen zumindest eine mittelalterliche Kirche zu besichtigen, wie die romanische Pfarrkirche in San Floriano, oder die vom Dorf San Giorgio,  wo nach einem kurzen Spaziergang bis zum Hauptplatz, bietet als Lohn ein wunderschönes Panorama bis zum Gardasee.

Es folgt normalerweise eine Besichtigung eines selektionierten Weingutes und Weinkellers.
Sie werden die Tempeln des Amarone betreten, die historischen Weinkellereien, wo nach Jahren Verfeinerung in Eichenholzfässern oder Barriques der hochwertige Rotwein in Flaschen abgefüllt wird.
Sie können Valpolicella und Valpolicella Ripasso kosten, oder auch den süßen Recioto Wein. Vergessen Sie aber nicht den Amarone…auch mit geschlossenen Augen werden Sie jene Düfte erkennen, die sich im Bouquet des berühmten Rotweines entfalten, wie Sauerkirsche und Kirsche, wie Tabak und Gewürze und Waldfrüchte und viel mehr.

PRAKTISCHE AUSKÜNFTE



ART VON STADTBESICHTIGUNG

DAUER DER TOUR: 2 Stunden (für eine längere Führung, beischtigen Sie bitte unsere Seite 'Tarife')

TRANSPORTMITTEL: mit dem Bus oder Auto der Kunden (Treffpunkt bitte mit dem Fremdenführer entscheiden).

GEEIGNET FÜR: Gruppen, Familien, individuelle Kunden

Einige Stellen sind nicht ganz flach und es gibt einige Stufen. Die Kirche von S.Giorgio erreicht man nach einem Spaziergang von ca. 10 Minuten (keine Busse dürfen zum Dorfplatz hinauffahren).

ZUSÄTZLICHE KOSTEN

Keine Eintritte gegen Bezahlung vorgesehen.

MÖGLICHE SPRACHEN

DIE TOUR IST IN FOLGENDEN SPRACHEN MÖGLICH: Italienisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Portugiesisch, Finnisch und Japanisch. Fragen Sie nach der von Ihnen gewünschten Sprache.

LÄNGER IN UNSERER PROVINZ

UM DEN TAG ZU ERGÄNZEN: Villa in Arbizzano oder Fumane (gegen Bezahlung), des 'Pojega' Gartens (1 Tag der Woche offen, gegen Bezahlung).

FÜR JENE, DIE EINEN TAG MEHR HABEN: Verona, Gardasee, Soave, Die Reisroute.


Die Route kann in Notfällen geändert werden.

ASSOGUIDE ist für Änderungen der Öffungszeiten der unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten nicht verantwortlich.

Kontrollieren Sie die genauen Tarife auf die Seite TARIFE.


BITTE RESERVIEREN SIE DIE TOUR


Kontaktieren Sie uns unter Angabe Ihrer Präferenzen




    Ich ermächtige die Verarbeitung von Daten (Gesetzesdekret 196/2003). Ich erkläre, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe.